| Über uns |

Bereits die Großeltern Michael und Katharina Kotter waren bekannt als „Schneider z’ Afham“. Alle acht Kinder erlernten das Schneidern.

1949 übernahm Konrad Kotter sen. der zweitjüngste, den väterlichen Betrieb und arbeitete zunächst als Maßschneider. Später wurde er Konfektionär und produzierte deutschlandweit für Textilfirmen wie Quelle, Gardeur, Peter Hahn und weitere namhafte Textilunternehmen. Damals nähten ca. 60 Mitarbeiter oft bis zu 1600 Hosen täglich.

1986 übernahm Konrad Kotter jun. die Geschäftsführung. Ende der
80er Jahre verlegte man die Produktion ins nahe Ausland. In den Betriebsräumen in Afham realisierte der neue Inhaber seine Verkaufsstrategie für hochwertige Damen- und Herrenbekleidung.
Allein die  Übergrößenabteilung wurde auf 200 qm erweitert. Der Name „HOSEN-Kotter“ wurde zwar beibehalten, doch nun verbarg sich dahinter eine interne Maßschneiderei mit dem ganz besonderen Service, jedes Teil aus dem angebotenen Sortiment kostenlos auf jede gewünschte Figur umzuarbeiten

1998 Eröffnung der Filiale in Bad Füssing.

2001 Eröffnung der Filiale in Egglfing.

2009 Eröffnung der Filiale in Bad Birnbach.

2015 Sohn Andreas Kotter steigt nach erfolgreichem Studium im Ausland, als Geschäftsführer in das Unternehmen ein. Seine Schwester Sophia unterstützt ihn im Marketing.

2016 Geschäftsführer Andreas Kotter eröffnet seine erste, neu umgestaltete Filiale in Bad Birnbach mit einer Fläche von 250 qm.

2018 Neugestaltung der Filiale in Bad Füssing.

-Ein Familienunternehmen mit Zukunft-

                Ihre Familie Kotter